News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
Videostreams (RealPlayer):

Videostreams (MediaPlayer):



Wenn man von einer Party zur nächsten stolpert und dort in diversen Sessions ein Freestylealbum zusammenbastelt, ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich dieses Potenzial in einer professionellen Studioatmosphäre so richtig entfaltet. Siamak hat diesen Schritt getan, seinen eigenen Style entfaltet und sich immer mehr von seinem Freestyle-Image entfernt. Nach drei Jahren "Equivalent" war es an der Zeit, Neues auszuprobieren und sich musikalisch zu verändern. Obwohl sich das alles nach Stress und Differenzen mit seinem "Equivalent"-Partner DJ Gunzales anhört, ist dies nicht der Fall. Gunzales ist immer noch sein Live-DJ und ebenfalls für einen Teil der neuen Siamak-Beats verantwortlich. Doch Siamak hat sich auch in den Berliner Studios von DJ MemBrain und Rodney Hunter eingefunden. Er selbst beschreibt die neuen Produktionen als frech, aber charmant. Er rappt über das Partyleben und den damit verbundenen Lifestyle. Als Siamak aka der Pimp of Persia seinen eigenen Style gefunden hatte, strömten die Ideen nur so aus ihm heraus. Eine dieser Ideen ist die erste Single "Schau mir ins Gesicht", die über das Berliner Label No Limits Music veröffentlicht und von DJ Gunzales produziert wurde.
Homepage: www.pimpofpersia.com

Reviews:
Siamak - "Pimp of Persia"
Siamak - "Schau mir ins Gesicht"
         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum