News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
mp3-Downloads:
Videostreams (RealPlayer):

Videostreams (MediaPlayer):



Die unmenschlichste Crew aus Berlin ist zurück, um die Hauptstadt sowie die gesamte Bundesrepublik buchstäblich auseinander zu nehmen. Das Warm-up-Album der KaosLoge "Keine Menschen" soll nicht nur eine unmissverständliche Ansage an alle Möchtegern-Hardcore-Gangsta-Rapper, sondern auch ein Schlag ins Gesicht für alle sein, die auch nur eine Sekunde an der Schlagfertigkeit der KaosLoge gezweifelt haben. Die KaosLoge hat nur einen Stil - ihren eigenen. Bei vier völlig verschiedenen Rappern prallt Avantgarde auf Straßenbattle, Geselligkeit auf Zurückgezogenheit und Angelesenes auf Erlebtes. Asek, Ben Salomo, Chefkoch und Mike Fiction repräsentieren sich selbst, ihre Welt und dadurch die unterschiedlichsten Charaktere - ohne sich dabei zu verbiegen. Sie sind Täter und Opfer in einem, schlüpfen in die unterschiedlichsten Menschentypen und reflektieren das zuvor Gesehene und das vielleicht Geschehene. Aber vor allem befinden sie sich in einem ständigen Dialog mit sich selbst. Sie verlangen von sich selbst Ehrlichkeit, und sie verlangen von ihren Zuhörern, dass sie ihnen auch wirklich zuhören. Denn nur so sehen sie das gesamte Bild vor dem inneren Auge. Songs von "Keine Menschen" zu skippen, ist wie ein Buch zu lesen, in dem man die wesentlichsten Kapitel einfach überspringt. Der Sound der KaosLoge ist roh, direkt, ehrlich, vielseitig und schlagfertig zugleich. Produziert wurde das Album von DJ Pete, aber auch DJ Rocky und die Beathoavenz steuerten je einen Beat bei. Als Bonus enthält die CD das von Thomas Kobs produzierte Video.
Homepage: www.tempeltainment.de

Reviews:
KaosLoge - "Keine Menschen"
Kaosloge - "Pforten des Tempels"
Kaosloge - "Tempelritter"
         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum