News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
mp3-Downloads:
Videostreams (RealPlayer):



It's all about the Benjamin: Nach zwei Alben und weit über 400 Auftritten in Deutschland, Österreich und der Schweiz boxt sich Beneluxus - das B von MB1000 - mit seinem Solo-Debüt "Purer Luxus" nach oben. Lange vorbei sind für den Sohn einer Filipina und eines Deutschen die Zeiten von klassischem Floten- oder Keyboardunterricht. Seit Anfang der 90er zählen für den Hannoveraner nur noch Beats und Raps. Und Boxen natürlich.

Als Künstler arbeitet Bene nur nach einer Prämisse: Er will die Hörer und vor allem sich selbst nicht langweilen und immer wieder mit neuen Facetten überraschen. Das oberste Gebot: "It's all about style and skills", sagt Bene. "Ich bin immer froh über neue Ideen, die in dieser Form noch nicht da waren. Vieles auf meinem Album wird die Leute überraschen, manches abschrecken oder zum meckern bringen – wir werden sehen." Für MCs, die ihre Inhalte über eigenständige, innovative Reime und Flows stellen, hat Bene nicht besonders viel übrig: "Die können dann vielleicht trotzdem gute Musik machen, aber als Rapper an sich beeindrucken sie mich nicht."

Persönlicher hätte das Album eigentlich nicht werden können, denn jeder einzelne Track spiegelt Aspekte aus Benes Leben wider: Freundschaften ("Meine Homez"), Nachtleben ("Bleiben in Bewegung"), sexuelle Aktivitäten ("Geeiill"), Drogentrips ("Fear & Loathing"), Liebe ("Luxus in Love"), Hannover ("H-Town Life"), Arbeitsalltag ("Ooh Noo!"), die Vergangenheit ("Zeitreise") oder die erträumte Zukunft ("Purer Luxus").

Produziert haben Brisk Fingaz, The Gemeniz (Lord Wax & !Bazz), Chrizmatic, GEE Futuristic, Drastic und der grandiose Beneluxus höchstselbst. Rap-Features kommen von Micro, Siamak, Mighty MO, Jonny Bockmist, dem Labelkollegen Phrase, Later One und natürlich dem "Brother 4 Life" Maze. "Auf meinem Album sind nur Leute, die seit Jahren hart an ihren Sachen arbeiten und die sehr viel Potenzial haben und deshalb gehört werden sollten. Da Musik, vor allem aber ein Album, für mich eine Herz- und Gefühlssache ist, tue ich mich schwer, mit Künstlern zu arbeiten, zu denen gar keine emotionale Bindung besteht."

"Purer Luxus" erscheint am 26. Januar über Gimme Mo Records/Intergroove. Bis dahin stehen schon mal das Snippet und das Video bereit, das in zwei Clubs gedreht wurde. Mr. Dehling dazu: "Klar sind meine Inhalte ein wenig übertrieben, weil diese Bilder, die ich beschreibe, noch weit weg von einem Leben sind, das ein deutscher Rapkünstler führen könnte. Ich wollte dabei nicht nur die tolle praktische materielle Welt feiern, sondern auch auf gesellschaftliche Dinge aufmerksam machen. Dafür, dass das ein reines Performance-Video ist, bin ich jedenfalls sehr, sehr zufrieden mit dem Endergebnis."
Homepage: www.beneluxus.de

         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum