News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
Videostreams (MediaPlayer):



Swollen Members sind im Begriff, mit "Black Magic" ihr wichtigstes Album zu veröffentlichen. Mit der Kraft ihres einzigartigen Sounds und einer unvergleichbaren Live-Show kehren sie zurück zu ihren Wurzeln. Hierbei handelt es sich keineswegs um den Anfang der Swollen Members-Geschichte. Diese startete schon in den 90er Jahren, als die Rapper Mad Child, Prevail und Moka Only sich zusammentaten und erste, von Kritikern gefeierte 12''-Singles auf Mad Childs Label Battle Axe Records herausbrachten. Kurze Zeit später entschied Moka Only, die Band zu verlassen und sich seinem Solo-Projekt zu widmen. Als 1999 das erste Album "Balance" veröffentlicht wurde, brach eine Welle der Begeisterung unter den Kritikern aus. Swollen Members dunkler, aggressiver Sound, die Fähigkeit. die Massen weltweit mitzureißen, und vor allem ihre Zugehörigkeit zur Rock Steady Crew festigten ihre Position.

Das 2001 veröffentlichte Nachfolge-Werk "Bad dreams" wurde von den weit verbreiteten kanadischen Fans sehnsüchtig erwartet und kommerzielle Radio- und Video-Airplays heizte die Swollen-Mania nur noch mehr an. Die Band wurde weiterhin mit Auszeichnungen und Awards überhäuft, darunter diverse Juno Awards (kanadische Version des Grammy) und Gold- und Platin-Auszeichnungen für "Bad dreams" und "Balance" sowie das Folge-Album "Monsters in the closet".

Nach längerer Zusammenarbeit wurde Rob The Viking als festes Mitglied in die Band aufgenommen. Zeitgleich entwickelten sich Swollen Members zur best-selling HipHop-Gruppe in der Geschichte Kanadas. Obwohl die Band mehrere Jahre fast ausschließlich in Kanada tourte und international nur wenig promotet wurde, liegen die Verkaufszahlen ihrer Alben, die allesamt auf Battle Axe Records veröffentlicht wurden, heute bei weit über einer halben Million.

Nach einigen Jahren auf Tour zogen sich Swollen Members zurück und legten ihren gesamten Fokus auf die Produktion des neuen Albums "Black Magic", mit dem sie zu ihren stilistischen Wurzeln zurückkehren: intelligente Texte, aggressive Beats sowie charakteristischer, düsterer Sound, der mit dem Namen Swollen Members inzwischen fest verwachsen ist. Ebenso zu finden sind Kollaborationen mit Künstlern wie Ghostface Killah, Everlast, Dilated Peoples, Mr. Vegas, Hieroglyphics, The Alchemist, Mix Master Mike, Planet Asia, Phil The Agony und vielen anderen.
Homepage: www.swollenmembers.com

Reviews:
Swollen Members - "Armed to the teeth"
Swollen Members - "Black magic"
         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum