News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
mp3-Downloads:
Downloads:


Nach Produktionen mit den Fantastischen Vier, Sido, Harris, Kool Savas, Curse, Fler, Eko Fresh, Olli Banjo, Plattenpapzt, Reno & Germany, Bintia, J-Luv, MOR, Tefla & Jaleel, Jazzkantine sowie Valezka, drei Goldenen Schallplatten und einigen Top-50-Platzierungen hat Produzent Don Tone mit L Records nun sein eigenes Label gegründet. Auf der ersten Album-Veröffentlichung schreibt er seine persönliche Rapgeschichte: "Nichts war umsonst". Es ist sein Markenzeichen, über künstliche Genre-Grenzen hinweg zu produzieren. So lassen Die Fantastischen Vier den Düsseldorfer an ihr Album "Viel", so dass unter anderem die Single "Sommerregen" entsteht. Gleichzeitig bastelt er für Aggro Berlin diverse gefeierte Titel, darunter Sidos Untergrund-Hymne "Meine Kette". Eine stilistische Unabhängigkeitserklärung, für die in Don Tones LoopLab-Studio inzwischen zwei Goldene Schallplatten hängen.

Für "Nichts war umsonst" hat Done Tone zu Freunden gewordene Rapper und Idole eingeladen und ihnen seine HipHop-Kompositionen auf den Leib geschneidert: P-Funk Legende George Clinton, Deine Lieblingsrapper, Fler & G-Hot, B-Tight & Tony D, Das Bo, Pal One, Olli Banjo, Jonesmann & Blaze, Manuellsen, Valezka, Pillath & Snaga, Micro, Der neue Westen und die Düsseldorfer L Records Rookies Blumio, Jesen, Flaze und Da Monstar zollen ihm dafür Respekt. Jeder Titel transportiert die Energie, mit der Don Ton sich und seine Künstler über die eigenen Grenzen hinausfordert.

Der Weg zu dieser musikalischen Freiheit hat Don Tone aber auch durch die Hölle geführt. Mit 18 Jahren lässt er seine Familie und Gitarren im Iran zurück und flieht vor dem Krieg und einem diktatorischen System zu Fuss über die türkische Grenze. Seine Asylantenkarriere beginnt in Westberlin: Jahrelang lernt er die Sprache, wartet auf seine Arbeitserlaubnis, schlägt sich gerade so durch und verzweifelt fast daran. Doch seine Kämpfernatur besiegt die dunklen Momente und lässt ihn immer wieder den richtigen Menschen begegnen - bis er schließlich nach Düsseldorf zieht, um Gitarrist und Bandleader der deutschen HipHop Pioniere Fresh Familee zu werden. 2002 produziert er, inzwischen ans Mischpult gewechselt, mit Plattenpapzts Album "Dream Team" den ersten kompletten Longplayer und weckt mit seinen durchschlagenden Beatz endgültig die Aufmerksamkeit der Rap-Publik
Homepage: www.lrecords.de

         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum