News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
mp3-Downloads:
Audiostreams (MediaPlayer):

Videostreams (MediaPlayer):



Es ist ein "Krieg der kreativen Köpfe", ein Wettbewerb der Styles und Skills, dem Bayz Benzon, Maz Barak, Boots Boro und Ca$$ von UWVD sich verpflichtet sehen. Ein gutes Beispiel hierfür war das Anfang Dezember 2005 per Website gelaunchte Experiment www.derscheintruegt.de. Basierend auf der ebenso einfachen wie wahren Erkenntnis, dass Mundpropaganda immer noch die beste Werbung ist, erarbeiteten sich UWVD mit zwei zeitlich aufeinander folgenden Exclusives eine mehr als nur beachtliche Fanbasis: Sie erarbeiteten sich Herzen und Hoffnungen von HipHop-Heads in ganz Deutschland.

Struggle und Widerstand, Musikalität und Deepness sind unabdingbare Schlüsselbegriffe, wenn man die konsequente Entwicklung der aus Frankfurt/Main stammenden Crew UWVD nachzeichnet: Gegründet im Jahr 1997, sammelten UWVD bereits im darauffolgenden Jahr Live-Erfahrungen mit Rap-Größen wie Kool Savas, Azad, Ruhrpott AG und Massive Töne. Seit 2001 profitieren UWVD vom kreativen Katalysator und dem Knowledge des Frankfurter Labels 3p und veröffentlichten mehrere Stücke auf Underground-Tapes und diversen HipHop-Compilations. Ende 2004 war es dann die exklusiv online veröffentlichte EP "Dreckiger Sex", mit der sie ihre releasetechnische Feuertaufe bestanden.

Das am 31. März bei 3p erscheinende Debüt-Album "Aufstand der Aufrechten" dreht sich auch um erwachsene Werte wie Herzensbildung und Weitsicht und reflektieren so das Wachstum als Gruppe und gleichzeitig die persönliche Reife. Hier ist genauso Platz für die Gänsehaut produzierende Melancholie der ersten Single "Himmelgrau" oder auch die Selbstreflexion von "Zeit zurückdrehen" (feat. Cassandra Steen) wie für Battle-Raps oder Liebesbekundungen à la "Where is the love". UnterWortverdacht teilen ihren Schmerz, anstatt dies nur vorzutäuschen. Die Gastauftritte von Künstlern wie Cassandra Steen, Mainbrand, Linda Carriere, Illmat!c und Moses Pelham basieren allesamt auf einer fruchtbaren voraus gegangenen Zusammenarbeit, meist in Form von Remixen aus den Händen von Bayz Benzon.
Homepage: www.aufstandderaufrechten.de

         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum