News
 Reviews
 Interviews
 Features
 Output
 Forum
 Newsletter 
   
 
mp3-Downloads - Audios - Videos - MediaPlayer - RealPlayer - Infos


   12bitphil
   3p
   Amerie
   Atmosphere
   Azad
   B.O.W.
   Beginner
   Beneluxus
   Benjie
   Bintia
   Bo Flower
   Brooke Valentine
   Brothers Keepers
   Bushido
   Busta Rhymes
   Böse Zungen
   Cami
   Camouflow & DJ Sean
   Cassandra Steen
   Chefetage
   Chima
   Curse
   D-Flame
   Damion
   Damon MC
   Deckah
   Dejavue
   Den1m D i g g s
   Denksport
   Der Lange
   DJ Derezon
   Don Tone & L Records
   Donato
   Ebony Prince
   Extra-Ordinär
   F.R.
   Franziska
   Gabreal
   Gerard MC
   Gimme Mo Records
   iLLkiro
   Illmat!c
   Italo Reno & Germany
   Jah Waggie
   Jeyz
   Jonesmann
   K*Rings Brothers
   K.I.Z.
   Kaleel & CSP
   KaosLoge
   Kodimey
   Kool Savas & Azad
   Kool Savas & O.R.
   Kopfhörer
   Kopfsport
   Laki
   Lamythz
   Later
   Lenny
   Looptroop
   MAdoppelT
   Maeckes
   Marcello
   Mars und Sti
   Mellow Mark
   Menoosha
   Mic
   Michael Knight
   Microphone Mafia
   Mike Crush
   Millionadis ADI
   Missy Elliott
   Morph
   Moses Pelham
   Mäckes & Plan B
   Nattyflo
   Never Lose Touch
   Nordmassiv
   Nosliw
   Olli Banjo
   Pal One
   Pera Susu & DJ Crates
   PF Squad
   Prinze Low
   Promoe
   Rapsoul
   Rasul
   RobinsonCruiseFlow
   Ronnex
   Ryoma
   Sam Kasam
   Screwaholic P
   Sebastian Hämer
   Seeed
   She-Raw
   Shuko
   Siamak
   So'Twinz
   Supreme Techtics
   Swollen Members
   T.O.K.
   Teamo Stylez
   TemmyTon
   Tenor MC
   Teriyaki Boyz
   Tone
   UnterWortverdacht
   Wortgewandt
   Üba3ba
 
Audiostreams (RealPlayer):

Videostreams (RealPlayer):



Nicht nur HipHop-Fans werden mitbekommen haben, dass 2005 ein Gipfeltreffen stattgefunden hat. Der "King of Rap" und der "Bozz" taten sich zusammen, um endlich ihr gemeinsames Album "One" zu veröffentlichen. Mit "Monstershit", "All 4 one" und "Guck my man" sind mittlerweile drei erfolgreiche Singles erschienen, in Köln feierten die beiden ein viel beachtetes Konzert. Und jetzt gibt es die volle Dröhnung: Auf einer DVD mit einer Spielzeit von 142 Minuten sind neben der kompletten "One"-Show, die am 2. August über die Bühne ging, auch sämtliche Videos und Making ofs sowie auf einem 42-minütigen Audio-Part alle Songs des Albums im 5.1-Sound enthalten.

Nachdem einzelne Ausschnitte des Gigs bereits auf der "One"-Dual-Disc veröffentlicht wurden, sind nun alle Protagonisten zu sehen, das heißt, dass auch die Auftritte der jeweiligen Crews aus Berlin und Frankfurt nicht mehr unter den Tisch fallen. Und natürlich wurden auf dem Konzert auch Solo-Songs der Gastgeber aufgefahren. So gab Savas an jenem Abend in der Live Music Hall beispielsweise "Alle in einem" und "Der beste Tag meines Lebens" zum Besten, während Azad unter anderem "Phoenix" und "Mein Block" auftischte.

Der Erfolg des Albums ist sicherlich auch darauf zurückzuführen, dass es von den Fans beider Lager sehnsüchtig erwartet wurde. "Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Album erscheint ..." - so leitete Kool Savas sein Debüt-Album "Der beste Tag meines Lebens" ein. Duplizität der Ereignisse: Auch "One", mittlerweile außerdem noch als Dual Disc erschienen, beginnt mit jenen bedeutungsschwangeren Worten. Lange wurde der Silberling angekündigt, aber immer wieder verschoben. Ein Umstand, der in diversen Internet-Foren die Unruhe schürte, immerhin hatten die beiden schon bei zahlreichen Features bewiesen, was sie gemeinsam auf die Beine stellen können. Aber dann hatte die Zeit des Wartens schließlich doch noch ein Ende. Für die Instrumentals waren Needlz (50 Cent, Game, Redman, Ludacris), Sholar, L.E.S. (Nas, Nore, AZ) und Kwamé (Lloyd Banks, Cam'ron, LL Cool J) aus den Vereinigten Staaten sowie die deutschen Beatmaker STI, Monroe und Martelli verantwortlich.

Passend zur Veröffentlichung der DVD haben wir für euch neben einem dreiminütigen Trailer noch die Live-Impressionen zu "War" und "Tollwut" organisiert. Außerdem habt ihr weiterhin die Möglichkeit, diverse Video-Clips und Making ofs anzusehen und in die aktuelle Single "Guck my man" hineinzuhören.
Homepage: www.koolsavas-azad.de

Reviews:
Kool Savas & Azad - "All 4 One"
Kool Savas & Azad - "Guck my man"
         


Content & Layout © 2000-2006 by allesreal.de // Impressum